Harley-Davidson Wetzlar
Bernie

Liebe Kunden, liebe Harley-Freunde,

Vielen Dank für euren zahlreichen Besuch auf unserem September-Open House. Ein schöner Event, alles hat gepasst. Sogar das Wetter spielte mit. Den ganzen Tag über war es mild und freundlich. Besser konnte man es sich kaum wünschen.

Und so hatten wir hunderte Besucher. Fast alle wollten sich über die 2015er Harleys informieren.  Entsprechend viele Probefahrten konnten wir durchführen.  Interessant war dabei die sehr positive Reaktion auf die brandneue 750er Street.  Für die Insider war ein Test der neuen, verbesserten Bremse an den Softail-Modellen unerlässlich. Das softe Einsetzen der Bremse bei insgesamt verringertem Bremskraftaufwand  lässt die Softail nun noch spielerischer und geschmeidiger fahren.  Bei der neuen Ultra Limited Low genügte eine Sitzprobe, um sich davon zu überzeugen wie vertrauenserweckend tief und komfortabel man auf diesem Bike mit der niedrigsten Sitzhöhe seiner Klasse auf dem Markt sitzt. Wer keine Gelegenheit hatte, uns zu besuchen oder noch mehr Informationen möchte, sollte in den nächsten Tagen für eine kostenlose Probefahrt vorbeikommen, oder einfach nur mal informativ reinschauen.

Unter den OH-Besuchern haben auch viele bei  unseren zahlreichen Sonderangeboten zugegriffen. Unsere Fashion-Schnäppchen gingen weg wie warme Semmeln.  Und so verweilten viele unserer Besucher bis in den späten Nachmittag in unserem Biergarten. Für Getränke und Catering war ja wie immer bestens gesorgt. Benzingespräche inbegriffen.

 

Ride safe! Ride free!

Euer Bernie

BERNIE’s Terminkalender 

      

H-D Wetzlar

 

10.-12.10.2014                 

Biketoberfest in der Harley-Factory Frankfurt

> Programm

H-D Wetzlar

05.-07.12.2014                 

Custombike-Show Bad Salzuflen  

> Info

H-D Wetzlar

20.12.2014

Weihnachts Open-House

 

 

H-D Wetzlar

H-D Wetzlar

Servicenews:


Mit diesem  sensationell  coolen Café Racer hat unser Verkaufsteam erstmals ein eigenes Custombike auf die Beine gestellt. Jan (Motorcycle Sales) und Kurt (PAM-Sales u. Serviceberatung) haben einen Teil ihrer Freizeit geopfert und dieses Bike konzipiert und gebaut.  Am Anfang stand für die beiden erst mal ein gehöriges Brainstorming. „Geht nicht – gibt’s nicht!“ war ihr Leitgedanke.  „Plug and play“ war ihnen jedoch auch wichtig, denn das Ganze musste ja bezahlbar bleiben. Und so entstand auf der Basis einer 883 Iron dieses Kracherbike: 180er Hinterreifen im gekürzten und tiefergelegten Heck, Sonderfelgen, Stummellenker, 7“-LED-Scheinwerfer, Custom-Sitz, Screamin-Eagle-Luftfilter und Red Thunder Auspuff und noch vieles mehr. Die Liste ist lang. Ganz besonders fetzig kommt der hochgesetzte Tank mit dem unbeschreiblichen rotmetallic-Mattlack…

Die Jungs haben einen Applaus verdient. Mit diesem unverwechselbaren Unikat haben sie unstreitig ihre Kompetenz in Sachen  Customizing bewiesen! Für 15.900,-€ bekommt man mit der 14/1 einen Café Racer mit dem man sich auch vor dem Ace Cafe in London sehen lassen könnte…

Klar hat auch unsere Serviceabteilung den beiden hilfreich zur Seite gestanden und hie und da Hand angelegt. Wir sind ja ein Team.  Schließlich sollte das Bike auch eine Anregung für Kunden sein, schon mal über ihre Umbaupläne für den nächsten Winter nachzudenken. Denn in einigen Wochen ist es soweit, dann gibt es wieder unsere besonderen Winter-Service-Angebote und unseren Winter-Einlagerungsservice. Lasst Euch von unserem professionellen Verkaufs- und Service-Team kompetent beraten.

        
H-D Wetzlar

Produktnews:

       

Harley putzen leicht gemacht!

    

Mit den von uns sinnvoll zusammengestellten  Reinigungs- und Pflege-Kits.

Als wir im Frühjahr über die original Harley-Davidson Putzwerkzeuge berichtet haben, gab es sehr viel Resonanz. Vielfach wurden wir gefragt, mit welchen Werkzeugen und welchen Mitteln man seine Harley-Davidson reinigen und pflegen sollte.  Das hat uns veranlasst, tiefer in das Thema einzusteigen und  spezielle Reinigungskits sowie Pflege- und Schutz-Kits für eure Harleys zusammenzustellen. Selbstverständlich zu einem Sonderpreis. Beide Kits sind dem Verwendungszweck entsprechend sinnvoll zusammengestellt.  Zu jedem Kit bekommt man nicht nur kostenlos einen schwarzen Wascheimer mit dazu, sondern spart auch gegenüber dem Einzelkauf der Produkte pro Set!

      
H-D Wetzlar

Spotlight on:

Unser Kunde Mathias Reusch

       

Wenn Mathias, der Webmaster des Lahn River Chapters, über seine Harley spricht, spürt man sofort, welch innige emotionale Beziehung er zu seiner Street Glide hat. Er schätzt die Qualitäten seines Tourers sehr:  den hohen Komfort für das Fahren zu zweit, die umfangreichen Zuladungsmöglichkeiten und das supergute Handling. Viele schöne Touren, meistens gemeinsam mit seiner Frau als Sozia, hat er damit schon gemacht. Aus seinen Worten spricht die Erfahrung des Vielfahrers. Man könnte meinen, er sei schon seit Ewigkeiten Harleyfahrer, das trifft aber nicht zu. Seinen Motorradführerschein hat er schon seit mehr als 20 Jahren. Damals war sein erstes Motorrad ein kerniger japanischer „Eintopf“. Nicht lange, dann musste er für lange Jahre pausieren. Die Familie ging vor. Erst 2011 stieg er mit einem ebensolchen Eintopf wieder ein. Schnell stellte sich heraus, dass das nicht mehr das Richtige war. Ein Kumpel brachte ihn zu Harley. Dann ging es ganz schnell: Er kaufte bei uns eine Sportster, die wurde zur nächsten Saison gegen eine Dyna getauscht und in 2012 fand er die Street Glide bei uns. Insgesamt mehr als 60.000 km legte er in 4 Saisons mit diesen drei Harleys zurück, davon allein 40.000 km mit der Street Glide! Respekt! Der verbeamtete Mitarbeiter der Berufsfeuerwehr in Frankfurt liebt das Touren. Meistens ist er mit seinen gleichgesinnten Kumpels aus dem Lahn River Chapter unterwegs. Das liegt ihm besonders am Herzen. Gerne erwähnt er, dass unser Lahn River Chapter für ihn den Ausschlag zum Kauf bei Bernie‘s gegeben hat. Mit einem Augenzwinkern verrät er:  „Die Harley-Faszination erfasste mich schon in meiner Jugendzeit durch das bekannte Motorrad-Quartett –Kartenspiel. Heute kann ich sagen, das, was ich immer im Motorrad gesehen habe, findet sich in der Harley wieder“.

Damit hat Mathias es für sich auf den Punkt gebracht.

Wir wünschen Mathias noch viele schöne Touren auf seiner Harley und viel Spaß mit den Kumpels vom H.O.G. Lahn River Chapter.

Wenn Sie diesen Newsletter künftig nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie einfach hier oder schreiben eine Email an info@hdbernies-harley-davidson.de mit dem Betreff "REMOVE NEWSLETTER".

Harley-Davidson Wetzlar

Geschäftsführung:
Matthias Meier
Industriestr. 3
35582 Wetzlar-Dutenhofen

Tel. +49 (0)641-68 68 08 0